Umfrage der Universität Essen zu Yoga und Gesundheit – bitte mitmachen!

die Universität Duisburg Essen führt eine Online-Umfrage zum Zusammenhang von Yoga-Praxis und Gesundheit durch. In der Umfrage werden soziodemografische Daten, Daten zur Yoga- Praxis,  zu Gesundheit und Lebensstil erhoben. Ziel ist es, herauszufinden, welche Zusammenhänge zwischen der Yogapraxis, deren Dauer und Intensität  sowie einzelnen Aspekten dieser Praxis mit gesundheitlichen Parametern bestehen. Zielgruppen sind Yogapraktizierende, ehemalige Praktizierende und Yogalehrende. Die Umfrage ist anonym. Persönliche Daten werden nicht abgefragt.

Betreut wird die Umfrage von Herrn Dr. Holger Cramer, der für den BDY die Broschüre Yoga in Prävention und Wissenschaft verfasst hat. Die Umfrage finden Sie unter:

https://www.soscisurvey.de/yogapraxis/

Krankenkassen-Zuschuss

Siegel

Die Hatha-Yoga Kurse am Montag, Dienstag und Freitag können jetzt von Krankenkassen bezuschusst werden.

Sie erfüllen den Standard der Zentralen Prüfstelle Prävention.

Genauere Informationen erhaltet Ihr in der Schule.

 

 

kostenlose Stunde zum Jahresbeginn am 11.01. um 20 Uhr – Mantra Mala

Liebe Yogis und Freunde unserer Schule,

am ersten Kurstag des neuen Jahres möchte ich Euch nach der Übungsstunde zu einer besonderen Stunde einladen „Mantra Mala„.

Mit dieser Stunde erweisen wir dem indischen Erbe des westlichen Yoga eine Referenz.

Das Thema der Stunde ist „Nada Yoga“, der Yoga des Tones. Als Grundlage dient uns eine Veröffentlichung der Musikgruppe des Kloster Gerode – wir singen mit, tönen und lauschen auch gerne einfach den klassischen Mantren und Gesängen – teilweise rezitiert, oft aber auch mit Instrumentalbegleitung und mehrstimmigem Gesang.

Eine schöne Art, das neue Yogajahr zu beginnen! Die Teilnahme ist kostenfrei, die Stunde beginnt um 20 Uhr.

Ich freue mich auf euer Kommen!

Herzliche Grüße

Michael Wagner